Bilder & VideosAnreiseStoryAwards & LabelsGästestimmenWIPKarriere

Geschichte

Wo wir herkommen …

1883 Als zweites Hotel in Saas-Fee eröffnet an der Stelle des heutigen FerienArt Resort & Spa das „Grand Hotel Belle Vue“.
1950er Das „Grand Hotel Belle Vue“ bekommt einen neuen Namen: „Hotel Walliserhof“. Der grosse Schub in der Entwicklung des Tourismus kam dann mit der Eröffnung der Strasse bis nach Saas-Fee am 8. Juli 1951.
1976 Im Mai fällt das „Hotel Walliserhof“ einem Grossbrand zum Opfer und brennt bis auf die Grundmauern ab.
1978 Die Brüder Erwin und Albert Anthamatten erwerben gemeinsam mit ihrem Vetter Daniel Zurbriggen das Grundstück.
1981 Nach langen Verhandlungen erteilt die Gemeinde die Baugenehmigung für einen Neubau.
1983 Am 23. Juli 1983 eröffnet der neue Walliserhof. Direktor des 4-Sterne-Hotels ist der Sohn von Albert: Beat Anthamatten.
1986 Im frisch ausgebauten Speisesaal findet die traditionelle Walliser Hochzeit von Beat Anthamatten und Chantal, geb. Zurbriggen, statt, die das Haus bis heute gemeinsam leiten.
1989 Aus dem „Hotel Walliserhof“ wird das „Ferienart Walliserhof“.
1992 Eröffnung des ersten Kosmetiksalons und der Vinothek. Umbau vom „Le Gourmet“ in ein asiatisches Restaurant unter dem Namen „Le Mandarin“.
2000/2001 Der Neubau Rainbow mit riesiger Eventhalle und der Wellness-Oase Paradia Spa entsteht – und damit das erste Minergie Hotel der Schweiz.
2002 Mit dem 5. Stern kommt ein neuer Name: das „FerienArt Resort & Spa“.
     
     Für das Entstehen dieser Bauten ein herzlicher Dank an
   
   

… und wo wir hingehen

Die einzigartige Geschichte des FerienArt Resort & Spa geht weiter:

Unzählige Auszeichnungen durften entgegengenommen werden. Beat Anthamatten wurde 2006 zum Hotelier des Jahres und das FerienArt ist regelmässig in den Rankings der besten Ferien- und Wellnesshotels der Schweiz auf den vordersten Plätzen zu finden.

Auf dem Weg in die Zukunft wurden auch die Themen Sorge zur Umwelt und Nachhaltigkeit immer wichtiger. Beat Anthamatten nennt es „Enkeltauglichkeit“ und setzt sich fortlaufend mit neuen Ideen für faire Ferien ein. Für dieses Engagement haben er und sein Ensemble ebenfalls bereits zahlreiche Awards & Labels erhalten.

Und auch für die Zukunft wird das ein wichtiges und spannendes Thema bleiben.

Gehen Sie ein Stückchen mit uns: Urlaub im FerienArt buchen!


3 Nächte geniessen und 30% sparen

13.06.2014-31.10.2014
3 Nächte geniessen und 30% sparen
zum Angebot
                                                
Gutscheine bestellen